SPD Kettwig beginnt mit Themenwoche zu einem familienfreundlichen Kettwig für alle Generationen

Pressemitteilung der SPD Kettwig

„Unsere dritte Themenwoche ist den Ideen für ein familienfreundliches Kettwig gewidmet. Ich freue mich sehr, dass unser Oberbürgermeisterkandidat Oliver Kern, der aufgrund seiner früheren Geschäftsführertätigkeit beim VkJ und nun bei der AWO Fachmann auf dem Kita-Gebiet ist, am kommenden Samstag ab 13 Uhr an unserem Infostand bei REWE Lenk zu Gast ist. Zu Beginn des neuen Kitajahres nimmt er gerne Hinweise entgegen und steht auch bei Rückfragen mit Rat und Tat zur Seite. Auch bei dieser Themenwoche gilt: Wir haben Diskussionsimpulse. Keine fertigen Antworten. Denn diese möchten wir gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern entwickeln“, so der Vorsitzende der SPD in Kettwig Daniel Behmenburg.

„Kettwig ist ein beliebter Wohnort für junge Familien. Diesem Anspruch müssen die Infrastruktur und die Freizeitangebote gerecht werden. Der Kitaausbau ist hierbei ein wichtiges Thema. Aber auch die Grundschulsituation ist ein wichtiger Standortfaktor. Dass bereits so lange Stillstand bei dem Neubau der Schule an der Ruhr herrscht, empfinde ich als einen unhaltbaren Zustand“, erläutert Ratskandidatin Susanne Gilbert.  „Wir fragen: was brauchen junge Familien, was brauchen Familien mit älteren Kindern? Welche Erwartungen haben sie? Wo wollen sie sich vielleicht auch selber mit einbringen?“

„Familie heißt aber auch, dass die verschiedenen Generationen hier gut miteinander leben können. Man soll hier nicht nur gut aufwachsen und alt werden können, man hier auch zufrieden im Alter leben können. Für unsere Jugendlichen müssen wir altersgerechte Rückzugsräume und Aufenthaltsorte schaffen Darüber hinaus kann ich mir noch viele Kleinigkeiten vorstellen, die unser Dorf noch attraktiver machen. Ich freue mich, darüber mit Ihnen ins Gespräch zu kommen“, ergänzt Ratskandidat Daniel Behmenburg. 

Am kommenden Samstag, den 15. August laden die Kettwiger Sozialdemokraten ab 10 Uhr ein, über dieses und andere Themen ins Gespräch zu kommen: Vor dem MarKett (Hauptstraße 43-61) und in Kettwig vor der Brücke an der Ecke Ringstraße/ Werdener Straße. Ab 13 Uhr wird der Oberbürgermeisterkandidat Oliver Kern vor dem MarKett zu Gast sein.

Die Postkarte zum Thema, die unsere Ratskandidaten jeweils mit Oliver Kern aufgelegt haben, ist an dem Stand erhältlich, wird in einigen Kettwiger Briefkästen zu finden sein (natürlich nur dort, wo Werbung erwünscht ist) und kann ab Samstag auf www.spd-kettwig.de nachgelesen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.