Stammtisch der SPD Kettwig

Termine der SPD Kettwig

Wir freuen uns sehr, in lockerer Atmosphäre mit unseren Mitgliedern und interessierten Kettwigerinnen und Kettwigern ins Gespräch zu kommen.

Gerne informieren wir in diesem Rahmen auch über anstehende Projekte, die unseren Stadtteil betreffen, möchten aber auch Ideen und Anregungen diskutieren. Mit Sicherheit werden die Stammtische die Geburtsstunde vieler guter Ideen sein, die wie dann gerne in Rat und Bezirksvertretung einbringen werden.

Der nächste Stammtisch findet am Donnerstag, den 16. Mai 2024 um 19.00 Uhr im Ha Zwei Oh im Schwimmzentrum Kettwig, Im Teelbruch 10, 45219 Essen statt. 

Eine Anmeldung ist nicht verpflichtend, zur besseren Planung ist jedoch eine kurze Rückmeldung an anmeldung@kettwigander.ruhr hilfreich.

Stammtisch der SPD Kettwig

Termine der SPD Kettwig

Wir freuen uns sehr, in lockerer Atmosphäre mit unseren Mitgliedern und interessierten Kettwigerinnen und Kettwigern ins Gespräch zu kommen.

Gerne informieren wir in diesem Rahmen auch über anstehende Projekte, die unseren Stadtteil betreffen, möchten aber auch Ideen und Anregungen diskutieren. Mit Sicherheit werden die Stammtische die Geburtsstunde vieler guter Ideen sein, die wie dann gerne in Rat und Bezirksvertretung einbringen werden.

Der nächste Stammtisch findet am Donnerstag, den 18. April 2024 um 19.00 Uhr im Ha bei Arne im Deutschen Haus, Corneliusstr. 55, 45219 Essen statt.  statt. 

Eine Anmeldung ist nicht verpflichtend, zur besseren Planung ist jedoch eine kurze Rückmeldung an anmeldung@kettwigander.ruhr hilfreich.

Stammtisch der SPD Kettwig

Termine der SPD Kettwig

Wir freuen uns sehr, in lockerer Atmosphäre mit unseren Mitgliedern und interessierten Kettwigerinnen und Kettwigern ins Gespräch zu kommen.

Gerne informieren wir in diesem Rahmen auch über anstehende Projekte, die unseren Stadtteil betreffen, möchten aber auch Ideen und Anregungen diskutieren. Mit Sicherheit werden die Stammtische die Geburtsstunde vieler guter Ideen sein, die wie dann gerne in Rat und Bezirksvertretung einbringen werden.

Der nächste Stammtisch findet am Donnerstag, den 21. März 2024 um 19.00 Uhr im bei Arne im Deutschen Haus, Corneliusstr. 55, 45219 Essen statt. 

Eine Anmeldung ist nicht verpflichtend, zur besseren Planung ist jedoch eine kurze Rückmeldung an anmeldung@kettwigander.ruhr hilfreich.

Stammtisch der SPD Kettwig

Termine der SPD Kettwig

Wir freuen uns sehr, in lockerer Atmosphäre mit unseren Mitgliedern und interessierten Kettwigerinnen und Kettwigern ins Gespräch zu kommen.

Gerne informieren wir in diesem Rahmen auch über anstehende Projekte, die unseren Stadtteil betreffen, möchten aber auch Ideen und Anregungen diskutieren. Mit Sicherheit werden die Stammtische die Geburtsstunde vieler guter Ideen sein, die wie dann gerne in Rat und Bezirksvertretung einbringen werden.

Der nächste Stammtisch findet am Donnerstag, den 15. Februar 2024 um 19.00 Uhr in der Gaststätte Am Eck, Kaiserstr. 2, 45219 Essen statt. 

Eine Anmeldung ist nicht verpflichtend, zur besseren Planung ist jedoch eine kurze Rückmeldung an anmeldung@kettwigander.ruhr hilfreich.

SPD in Kettwig ehrte 185 Jahre Zugehörigkeit zur Sozialdemokratie.

Pressemitteilung der SPD Kettwig

Landtagsabgeordneter Thomas Kutschaty zu Gast bei der Jubilarehrung beim Neujahrsauftakt.

Die SPD in Kettwig hat bei ihrem Jahresauftakt 2024 langjährige Mitglieder geehrt. 25 Jahre ist Daniel Behmenburg dabei, Katrin Engelhardt und Jörn Meyburg 50 Jahre und 60 Jahre Johannes von Elten. Zu diesem Anlass konnten die Kettwiger Sozialdemokraten den Landtagsabgeordneten Thomas Kutschaty bei Arne im Deutschen Haus begrüßen. In ihren Reden würdigten Thomas Kutschaty und Ortsvereinsvorsitzender Daniel Behmenburg besonders die 50- und 60jährigen Jubilare dafür, so lange einer Partei die Treue gehalten zu haben, obwohl einem in den Jahrzenten manchmal der Wind ins Gesicht geweht hat. Und bestimmt hin, da waren sich die beiden einig, hat man hin und wieder mit der Politik gehadert. Aber anscheinend gab und gibt es es immer genug Gründe, weiter Mitglied der Sozialdemokratie zu bleiben.

Spannend für die fast 30 Anwesenden war es, den Erzählungen der Jubilare aus über einem halben Jahrhundert hautnah erlebter Politik zu lauschen. Zeiten, in denen vieles, das heute selbstverständlich ist, erkämpft werden musste. Es wurde auch durchaus humorvoll, als erzählt wurde, dass man damals in einem Dorf auf dem Land der erste Sozialdemokrat war, was ein regelrechter Kulturschock dort war. Auch kommunale Themen kamen zur Sprache, wie zum Beispiel die Entscheidung die Ruhrstraße zur Fußgängerzone zu machen. Erfreulich war, dass alle Jubilare einte, dass sie auch weiterhin fest an der Seite der SPD stehen und gerade in den heutigen Zeiten eine starke Sozialdemokratie für wichtig halten.

Wie sollte es bei einem Jahresauftakt zu einem richtungsweisenden Wahljahr auch anders sein? Natürlich gab der Landtagsabgeordnete einen kurzen Bericht zur aktuellen politischen Situation. Und hier stehen auch wieder stürmische Zeiten ins Haus, da machten sich die Anwesenden Mitglieder keine Illusionen. Zukunftsängste, Vertrauensverlust und Wut in der Bevölkerung sind die Realitäten, denen man sich im Jahr 2024 stellen muss. Auch hier ist der Blick in die Vergangenheit hilfreich, um Konzepte für die Zukunft zu haben. Die versammelten Sozialdemokraten waren sich einig, dass die SPD immer dann erfolgreich war, wenn sie – auf allen politischen Ebenen – das Leben der Menschen vor Ort konkret besser gemacht hat. Dabei sieht die SPD in Kettwig sich auf einem guten Weg und will hieran weiter arbeiten. Der zum Jahresende gestartete Dialogprozess „Unser Kettwig der Zukunft“ ist dabei ein wichtiger Baustein.

Stammtisch der SPD Kettwig

Termine der SPD Kettwig

Gemeinsamer Stammtisch der SPD Kettwig und Werden-Bredeney am 21. Dezember 2023

Am 21. Dezember findet der letzte Stammtisch der SPD in Kettwig in diesem Jahr statt. Dieses Mal laden wir Kettwiger Sozialdemokraten gemeinsam mit dem Ortsverein Werden-Bredeney ein.

Viele Punkte, die wir politisch diskutieren, muss man durchaus stadtteilübergreifend betrachten. Darüber hinaus gibt es gute Ideen in den verschiedenen Quartieren unseres Bezirks, die auch an anderer Stellen gut wirken würden. Deshalb haben wir schon länger darüber nachgedacht, einen bezirksweiten Stammtisch anzubieten. Wir freuen uns sehr, dass es dieses Jahr noch klappt. Herzlich eingeladen sind alle Interessierten aus Kettwig, Werden, Bredeney, Fischlaken, Heidhausen und Schuir. Wie gewohnt wollen wir ohne Tagesordnung die Punkte besprechen, die den Anwesenden wichtig sind. Mitglieder aus Stadtrat und Bezirksvertretung stehen für Rückfragen und Anregungen zur Verfügung und berichten auch gerne über aktuelle Projekte.

Los geht es am Donnerstag, den 21. Dezember 2023 um 19.00 Uhr im Ha Zwei Oh im Schwimmzentrum Kettwig, Im Teelbruch 10, 45219 Essen statt. 

Eine Anmeldung ist nicht verpflichtend, zur besseren Planung ist jedoch eine kurze Rückmeldung an anmeldung@kettwigander.ruhr hilfreich.

Unser Kettwig der Zukunft. SPD startet Beteiligungsplattform.

Pressemitteilung der SPD Kettwig

Sozialdemokraten wollen gemeinsam mit den Menschen Ideen entwickeln.

Die SPD in Kettwig hat das Dialogverfahren „Unser Kettwig der Zukunft“ gestartet. Der Prozess im Schulterschluss mit den Bürgerinnen und Bürgern ist als sich ständig erneuernde und aktualisierende Ideenschmiede für unseren Stadtteil gedacht. Die Ergebnisse werden regelmäßig auf www.kettwigander.ruhr nachzuverfolgen sein. In einem der nächsten Schritte im Laufe der Monate soll diese Seite dann selber Plattform für den Dialog und Austausch werden.

„Täglich höre, sehe und lese ich gute Ideen für unseren Stadtteil. Das sind einerseits ganz konkrete Beispiele, was man anpacken sollte, konstruktive Hinweise wo der Schuh drückt oder Meinungen, wo etwas besser oder anders laufen sollte. Diese Diskussionen finden teilweise in den sozialen Netzwerken statt, bei Gesprächen auf der Straße oder beim Einkaufen, am Stammtisch, im Wartezimmer beim Arzt und an vielen anderen Orten. Ein Großteil dieser Ideen gehen jedoch verloren, da sie nicht gesammelt werden. Da wollen wir ansetzen. Denn es ist unsere Überzeugung, dass Politik nicht von oben verordnet, sondern im Austausch mit den Menschen, die sie betrifft, mit Leben gefüllt werden muss. Zu diesem Dialog wollen wir als SPD in Kettwig alle Interessierten einladen“, so der Vorsitzende der SPD in Kettwig und Ratsherr Daniel Behmenburg.

Behmenburgs Kollegin Ratsfrau Susanne Gilbert, ergänzt: „Mit unseren monatlichen Stammtischen haben wir bereits in diesem Jahr die erste Säule unseres Dialogprozesses gestartet. Nun wollen wir pünktlich zum Jahreswechsel in zweite Phase gehen und auch dezentral die Meinungen sammeln, sortieren und veröffentlichen. Zuschriften sind herzlich willkommen, sei es digital oder analog. Im Stadtteilleben sind wir ebenso gerne Ansprechpartner wie an unseren Informationsständen. Jede Meinung ist willkommen. Es müssen nicht immer ausgereifte Konzepte sein. Auch die kleinste Idee, die zum Nachdenken anregt, ist hilfreich. Unser Ziel ist ein Leitbild für unser Kettwig zu entwickeln, das sich ständig erneuert und von den Menschen hier erarbeitet wurde. Wir laden herzlich dazu ein, Teil dieses Netzwerkes zu sein. Weitere Informationen insbesondere zu den Möglichkeiten der Mitwirkung finden sich auf unserer Kampagneseite www.kettwigander.ruhr oder werden gerne im persönlichen Gespräch erläutert.“

Stammtisch der SPD Kettwig

Termine der SPD Kettwig

Wir freuen uns sehr, in lockerer Atmosphäre mit unseren Mitgliedern und interessierten Kettwigerinnen und Kettwigern ins Gespräch zu kommen.

Gerne informieren wir in diesem Rahmen auch über anstehende Projekte, die unseren Stadtteil betreffen, möchten aber auch Ideen und Anregungen diskutieren. Mit Sicherheit werden die Stammtische die Geburtsstunde vieler guter Ideen sein, die wie dann gerne in Rat und Bezirksvertretung einbringen werden.

Der nächste Stammtisch findet am Donnerstag, den 16. November 2023 um 19.00 Uhr bei Arne im Deutschen Haus, Corneliusstr. 55, 45219 Essen statt. 

Eine Anmeldung ist nicht verpflichtend, zur besseren Planung ist jedoch eine kurze Rückmeldung an anmeldung@kettwigander.ruhr hilfreich.

Kettwiger Feste brauchen Unterstützung und nicht mehr Bürokratie

Pressemitteilung der SPD Kettwig

SPD appelliert an CDU und FDP in der Bezirksvertretung IX, Antrag zurückziehen.

Ungläubig hat der SPD-Ortsverein Kettwig wie auch die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung IX den Antrag von CDU und FDP in der Bezirksvertretung zur Kenntnis genommen, dass der Aufbau von Stadtteilfesten auf dem Rathausplatz donnerstags und freitags erst ab 14 Uhr erlaubt sein soll und darüber hinaus der Abbau bis zum Folgetag um 7 Uhr zu erfolgen hat.

„Was Stadtteilfeste nun wirklich nicht brauchen, ist ein Mehr an Bürokratie. Es ist doch schon ohne diesen Antrag Wahnsinn, was für Auflagen in den letzten Jahren dazu gekommen sind. Das ist für die ehrenamtlichen Veranstalter so schon kaum noch zu stemmen. Wer einen solchen Antrag stellt hat anscheinend noch nie im Leben ein Fest für den Stadtteil organisiert“, so der Vorsitzende der SPD in Kettwig und Ratsherr Daniel Behmenburg, der selber bereits im Rahmen seines Vereinsengagements viele Feste und Veranstaltungen mit geplant und begleitet hat. „Nehmen wir doch zum Beispiel das jüngst stattgefundene Brunnenfest. Wie soll denn eine Eröffnung am Freitag um 18 Uhr möglich sein, wenn erst ab 14 Uhr die Bühne, die Getränkewagen, Sitzgelegenheiten und so weiter angeliefert werden dürfen? Der Freitag ist aber einfach notwendig, damit ein solches Fest sich insbesondere für die Standbetreiber rechnet. Und sind wir doch mal ehrlich, der Freitagabend war beim Brunnenfest doch ein tolles Erlebnis. Fernab jeder Realität ist aber die Forderung, dass am Montag nach dem Fest um sieben Uhr morgens alles weggeräumt sein muss. Wie soll das denn funktionieren, wenn ein Fest bis 20 Uhr dauert? Es war doch bisher nie ein Problem. Die Veranstalter haben doch immer dafür gesorgt, dass alles zeitnah abtransportiert wurde. Sollen dann jetzt zukünftig zulasten unserer Vereine Bußgelder verhängt werden, wenn die Elektrofirma den Verteilerkasten erst Montagmittag abbaut, weil es vorher auftragsmäßig nicht passt?“

Behmenburgs Kollegin Heike Lohmann, Fraktionsvorsitzende der SPD in der Bezirksvertretung IX, ergänzt: „Ich bin seit Beginn selber bei der Durchführung des Kettwiger Feierabendtreffs beteiligt, der in der Sommerzeit einmal im Monat donnerstags auf dem Rathausplatz stattfindet und sich großer Beliebtheit erfreut. Wir sind sehr froh, dass wir regelmäßig auf einen Getränkewagen zurückgreifen können. Dieser kann auch schon mal vor 14 Uhr angeliefert werden, wenn das Fest um 16 Uhr beginnt. Auch die Bänke und Stühle werden so angeliefert, wie es an dem Tag für die beauftragte Firma passt. Das kann dann ebenfalls schon mal vor 14 Uhr sein, zumal wir diese dann auch noch aufstellen müssen. Ich appelliere hier dringend, persönlich und im Namen der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung IX, an CDU und FDP, diesen Antrag zurückzuziehen und stattdessen lieber denjenigen Mitbürgerinnen und Mitbürgern zu danken, die sich ehrenamtlich dafür einsetzen, dass unser Stadtteilleben durch Feste bereichert wird.“

Stammtisch der SPD Kettwig

Termine der SPD Kettwig

Wir freuen uns sehr, in lockerer Atmosphäre mit unseren Mitgliedern und interessierten Kettwigerinnen und Kettwigern ins Gespräch zu kommen.

Gerne informieren wir in diesem Rahmen auch über anstehende Projekte, die unseren Stadtteil betreffen, möchten aber auch Ideen und Anregungen diskutieren. Mit Sicherheit werden die Stammtische die Geburtsstunde vieler guter Ideen sein, die wie dann gerne in Rat und Bezirksvertretung einbringen werden.

Der nächste Stammtisch findet am Donnerstag, den 19. Oktober 2023 um 19.00 Uhr im Ha Zwei Oh im Schwimmzentrum Kettwig, Im Teelbruch 10, 45219 Essen statt. 

Eine Anmeldung ist nicht verpflichtend, zur besseren Planung ist jedoch eine kurze Rückmeldung an anmeldung@kettwigander.ruhr hilfreich.